Hauskrankenpflege: kompetent und rund um die Uhr

Die meisten hilfsbedürftigen Menschen wünschen es sich solange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben zu können. Mit der richtigen Organisation der Hauskrankenpflege ist dieser Wunsch nicht nur bei leichter, sondern auch bei einer stärkeren Pflegebedürftigkeit durchaus erfüllbar.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Hauskrankenpflege zu organisieren. Familienangehörige, Freunde und Nachbarn können die Pflege und Unterstützung übernehmen. Für die Familienangehörigen ist es jedoch oft aus beruflichen und/oder privaten Gründen nicht möglich. Die Nachbarn und Freunde können nur bei leichter Pflegebedürftigkeit eine Stütze sein. Bei leichter Pflegebedürftigkeit kann die Hauskrankenpflege allein mit Hilfe des ambulanten Pflegedienstes organisiert werden. Der ambulante Pflegedienst kommt ein Paar Mal am Tag und jede Leistung wird einzeln berechnet. Wenn der Pflegebedürftige eine Pflegestufe zugewiesen bekommen hat, rechnet der Pflegedienst direkt mit der Pflegekasse ab. Wenn jedoch der Bedarf steigt, reichen die Leistungen der Pflegeversicherung oft nicht mehr aus. Bei gestiegenem Pflegebedarf braucht der Pflegebedürftige auch mehr Aufsicht und Unterstützung als nur ein paarmal am Tag. Als eine optimale Lösung in solchen Fällen hat sich die 24-Stunden-Hauskrankenpflege erwiesen. Die Pflegebedürftigen erhalten notwendige Hilfe rund-um-die-Uhr, werden versorgt und haben Gesellschaft. Ihre Angehörige werden in gewünschtem Maße unterstützt nachhaltig entlastet.

Hauskrankenpflege über 24 Stunden

 

Mit einer 24 Stunden Hauskrankenpflege und Betreuung wissen Sie Ihre hilfsbedürftige Angehörige in Sicherheit. Mit einer Betreuerin, die rund um die Uhr da ist und jederzeit zur Hilfe kommen kann, wenn diese gebraucht wird, kann der Pflegebedürftige weiterhin in seiner vertrauten Umgebung bleiben. Wenn medizinische Leistungen notwendig sind, ist es empfehlenswert eine Kombination aus einer 24 Stunden Hauskrankenpflege und einem Pflegedienst zu schaffen.

KUNDENMEINUNGEN

24 STUNDEN PFLEGE

PFLEGERATGEBER

FRAGEN UND ANTWORTEN