Erfahrungen mit polnischen Pflegekräften

Für Pflegebedürftige stellt es einen großen Schritt dar, sich für eine polnische Pflegekraft zu entscheiden. Es geht schließlich darum einen fremden Menschen in sein Haus aufzunehmen und sein Leben mit ihm zu teilen. Im Nachhinein berichten viele über die positiven Erfahrungen mit polnischen Pflegekräften.

Aufgrund der mehrheitlich positiven Erfahrungen entscheiden sich immer mehr Pflegebedürftige für polnische Pflegekräfte.

 

Der Grund dafür ist, dass ältere Menschen, gerade wenn sie hilfebedürftig werden, im eigenen zu Hause leben bleiben möchten. Dort ist alles vertraut: die eigenen vier Wände, der Ausblick aus dem Fenster, die Nachbarn. Das gibt ihnen Sicherheit und Rückhalt. Insbesondere für Demenzkranke, ist es mit großen Schwierigkeiten verbunden, sich in einer völlig neuen Umgebung zu orientieren. Gerade diese Nähe, die für Gewöhnlich so „gefürchtet“ wird, wandelt sich in den meisten Fällen in ein freundschaftliches und inniges Verhältnis. Die zunehmende Hilflosigkeit und die Angst vor einem Altersheim lassen nicht sehr viele Möglichkeiten offen. Im Nachhinein ist der überwiegende Teil der Betroffenen jedoch positiv über die Entwicklung überrascht.

Schon nach kurzer Zeit berichten viele Pflegebedürftige über die positiven Erfahrungen mit den polnischen Pflegekräften. Die überwiegende Mehrheit der Familien ist mit den Leistungen der polnischen Pflegekräfte auch sehr zufrieden. Eine sehr wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz der polnischen Pflegekräfte ist der Respekt und die Wertschätzung deren Arbeit, die in der Tat sehr fordernd ist. Nicht alle Erfahrungen mit polnischen Pflegekräften sind positiver Natur. In solchen Fällen ist es wichtig, in einem ausführlichen Kundengespräch die Ursachen für die Unzufriedenheit festzustellen und gemeinsam eine Lösung zu finden. Die Gründe für mögliche negative Erfahrungen mit polnischen Pflegekräften können unter Anderem folgende sein:

- Der Pflegebedürftige (und/oder Familienmitglieder) waren menschlich nicht kompatibel. Das Problem wird schnell gelöst, indem die polnische Pflegekraft ausgetauscht wird.
- Die Pflegekraft ist nicht dafür geeignet oder nicht ausreichend qualifiziert jemanden zu betreuen. Solche Fälle sind zwar selten, kommen jedoch vor. Die Lösung wäre wie im Fall davor.

Es gibt im Internet einige Foren, die den Betroffenen eine Plattform bieten, um sich über die Erfahrungen mit polnischen Pflegekräften auszutauschen. Lassen Sie sich kompetent und unverbindlich beraten. Es ist unser erklärtes Ziel, dass unsere Kunden ausschließlich positive Erfahrungen mit polnischen Pflegekräften machen.

KUNDENMEINUNGEN

24 STUNDEN PFLEGE

PFLEGERATGEBER

FRAGEN UND ANTWORTEN